Deutsche Bank Logo

Beschreibung: Das zweifarbige Logo der Deutsche Bank besteht aus einem blauen Quadrat auf weißem Hintergrund und einem Schrägstrich von links unten nach rechts oben (ebenfalls blau).

Bedeutung

Die Diagonale soll kontinuierliches Wachstum und eine dynamische Entwicklung symbolisieren; der Rahmen soll Sicherheit und ein kontrolliertes Umfeld vermitteln.
Die einfache, plakative Gestalt haben einen hohen Aufmerksamkeits- und Erinnerungswert und das Logo ist auch in der Verkleinerung oder auf große Distanzen deutlich erkennbar.

Das Logo besteht essentiell aus 5 Strichen, die nach landläufiger Meinung nichts besonderes darstellen oder Ergebnis einer anspruchsvollen Arbeit sind. Doch bei der Logo-Entwicklung geht es weniger darum, wie das "Kunstwerk" am Ende aussieht, sondern vielmehr darum, wie einprägsam es ist, was es aussagen soll und was Menschen damit assoziieren. Und: das große Ziel ist es, eine Verbindung zwischen dem Logo und der Marke / dem Unternehmen herzustellen. Gelingt dies nicht, nützt das "schickste" Logo nichts. Das Erfolgsrezept von vielen bekannten Firmenlogos liegt in der Einfachheit und Aussagekraft.

Geschichte

Im Jahr 1870 ähnelte das Logo der Deutschen Bank sehr dem Kaiseradler. Wettbewerber beschwerten sich, dass die Bank zu sehr den Eindruck eines staatlichen Instituts erwecke. Mitte der 1930er Jahre wurde ein schlichtes Buchstabenlogo „ineinander verschlungenes DB im Oval“ eingeführt. Dieses wurde auch bei der Zusammenführung 1957 wieder verwendet.

Im Jahr 1974 entwickelte Anton Stankowski (1906 - 1998) das abstrakte aktuelle Logo. Der Grafikdesigner, Fotograf und Maler hatte ab 1927 an der Folkwangschule in Essen bei Max Burchartz Grafik, Typografie und Fotografie (damals eine ganz junge Kunstform) studiert. Die „Bild“ titelte damals in Anspielung auf die angebliche Bezahlung Stankowskis: „Maler verdient mit fünf Strichen 100.000 Mark“.
Offiziell wird das Logo als "Schrägstrich im Quadrat" bezeichnet. Es entspricht dem moderneren, auf eine klare Symbolsprache ausgerichteten Marketingverständnis, des 1974 eingeführten Corporate Designs.

Unternehmen

Die Deutsche Bank AG ist eine deutsche multinationale Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und einer Doppelnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse und der New York Stock Exchange.

In Deutschland arbeiteten 2020 rund 37.000, weltweit rund 85.000 Mitarbeiter für die Bank. Nach den Sparkassen und der Gruppe der genossenschaftlichen Volks- und Raiffeisenbanken ist die Deutsche Bank in ihrem Heimatland die Nummer drei.
Das Netzwerk der Bank erstreckt sich über 58 Länder mit einer großen Präsenz in Europa, Amerika und Asien. 2017-2018 war die Deutsche Bank die 21. größte Bank der Welt nach Bilanzsumme. Sie ist Bestandteil des Börsenindex DAX.

Das Unternehmen ist eine Universalbank mit drei großen Geschäftsbereichen: der Private & Commercial Bank, der Corporate & Investment Bank (CIB) und dem Asset Management (DWS).

Netz-Schmiede Online Marketing

Über Uns:

Bedeutung & Geschichte