Allianz Logo

Beschreibung: Das Logo der Allianz besteht aus drei vertikalen Linien, wobei die mittlere am längsten ist und mit ihrem oberen Teil nach links gedreht ist. Die Farbe ist blau (irgendwo zwischen Ultramarin und Signalblau) und der Hintergrund weiß. Links neben dem Emblem befindet sich der Schriftzug, ebenfalls in Blau.

Fonts

Die elegante und stilvolle Wortmarke der Allianz ist in einer eigenen Schrift ausgeführt, die von Gerard Unger entworfen wurde. Sie zeichnet sich durch gerade, saubere Linien und zarte Serifen aus, die nur auf den oberen Teilen der Buchstaben platziert sind, mit Ausnahme des "A".
Die benutzerdefinierte Schriftart der visuellen Identität des Unternehmens kommt den Schriften Rotis Semi Serif Bold 65 oder Jotia Bold ziemlich nahe, allerdings mit weicheren Linien.

Bedeutung

Das aktuelle Allianz Logo ist eine modernisierte und vereinfachte Version des vorherigen, bei dem der kaiserliche Adler durch eine grafische Interpretation ersetzt wurde, die aus drei vertikalen Linien besteht, wobei die mittlere mit ihrem oberen Teil nach links gedreht ist, wie der ikonische Adler, und zwei andere Linien tiefer platziert sind und ihre Spitzen abgerundet haben, was Flügel darstellt.

Das Logo ist ein Symbol für Zuverlässigkeit und Schutz sowie für die Kompetenz und Autorität der Firma.

Geschichte

Das allererste Logo des Unternehmens wurde 1891 geschaffen und zeigte ein verziertes Wappen mit der detaillierten Abbildung eines Adlers, dessen Kopf nach links gedreht war und über dem sich eine Krone befand. Die Wortmarke befand sich auf einem bogenförmigen Band, das über den Körper des Vogels gelegt wurde.
Das Wappen enthielt auch zwei kleine Schilde, die sich unter den Flügeln des Adlers befanden. Eines mit einem Mönch und ein weiteres - mit einem Bären.
Dieses Wappen blieb dem Unternehmen mehr als 30 Jahre lang erhalten und ist das traditionellste und königlichste aller visuellen Identitätsdesigns der Allianz.

Im Jahr 1924 erhielt das Unternehmen ein völlig anderes Emblem (Farbe schwarz/weiß), das im Vergleich zum vorherigen stark vereinfacht, modern und minimalistisch war.
Die neuen, von Karl Schulpig entworfenen Insignien zeigten ein stilisiertes Bild eines Adlers, das aus einem massiven schwarzen Silhouette mit einer klaren, deutlichen Kontur bestand. Auf dem Körper des Vogels befanden sich drei vertikale "Linien", die ebenfalls Greifvögel darstellten. Das Logo wurde 1977 von Hans Jorg Dorschel leicht modifiziert.

Das aktuelle Allianz Logo wurde 1999 entworfen. Es ist eine modernisierte und vereinfachte Version des vorherigen, bei der der kaiserliche Adler durch eine grafische Interpretation ersetzt wurde.

Unternehmen

Die Allianz SE ist ein europäisches multinationales Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in München. Ihre Kerngeschäftsfelder sind Versicherung und Vermögensverwaltung.

Seit 2014 ist es die größte Versicherungsgesellschaft der Welt, die größte Finanzdienstleistungsgruppe und das größte Unternehmen nach einer zusammengesetzten Messung des Magazins Forbes, sowie das größte Finanzdienstleistungsunternehmen, gemessen am Umsatz 2013.

Die Allianz AG wurde 1890 in Berlin vom damaligen Direktor der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (Munich Re) Carl von Thieme und Wilhelm von Finck (Mitinhaber des Bankhauses Merck Finck & Co) gegründet.

Netz-Schmiede Online Marketing

Über Uns:

Bedeutung & Geschichte