SEO Tools

Wer braucht sie nicht die begehrten Tools für den Webmaster. Viele Nutzer die eine Homepage erstellt haben, benötigen zusätzliche Werkzeuge um die neue Website und ihre Rankings zu analysieren. Für den Hinterkopf: A Fool with a Tool is still a Fool. [Unbekannt]

Syntax-Checker und Validierer

Sehr viele Webseiten enthalten CSS oder HTML Fehler, ohne dass der Autor davon Kenntnis hat. Die Browser, reagieren recht unterschiedlich darauf, meistens jedoch sehr fehlertolerant, d.h. der Inhalt wird halbwegs sinnvoll dargestellt - und bei einer kurzen visuellen Prüfung erscheint alles korrekt. Analyseprogramme, Bots, etc. werden oft durch die Fehler irregeführt und - viel schlimmer - keiner weiß genau wie.

validator.w3.org
jigsaw.w3.org/css-validator/

Backlink Checker

Viele der gängigen SEO (nicht ganz preiswerten) Tools wie ahrefs, semrush (sistrix, majestic, moz, ryte, etc.) und vor allem LRT (Link Research Tools) liefern recht ordentliche Ergebnisse zu der Zahl der eingenden Links. Für die eigene Website ist die GSC völig ausreichend, und auch am genausten.

Sichtbarkeit

Ein gutes kostenlosen Tool um den Einfluss der Google Updates zu überprüfen: app.sistrix.com/de/google-updates

Site Map

Auch wenn die sitemap.xml völlig überbewertet wird, bei tausenden von neuen URLs kann sie temporär hilfreich sein: check-domains.com/sitemap/ (kostenlos).

Domain Crawl (Scan)

Kostenloses Tool, dass die Struktur einer Domain (sowie Duplicate Content) darstellt: siteliner.com

Der unangefochtene Marktführer: screamingfrog.co.uk (kostenpflichtig und lokal installiert)

Eine kostenlose Alternative von unseren Freunden aus Russland: site-analyzer.pro

Der Klassiker aus dem Jahr 1989 oder so: home.snafu.de/tilman/xenulink.html

Für den professionellen Einsatz auf großen Portalen (inklusive Log File Analyse): oncrawl.com

Kann ganze Websites auf die lokale Festplatte kopieren: httrack.com

Geschwindigkeit

webpagetest.org

pagespeed.de
developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
tools.pingdom.com
"Developer Tools" (F12) im Browser (Lighthouse in Chrome unter Audit, ansonsten "Netzwerkanalyse")

Mobil freundlich

search.google.com/test/mobile-friendly

Strukturierte Daten

search.google.com/structured-data/testing-tool

Googl Search Console

Die GSC ist für die eigene Website das beste & wichtigste kostenlose Tool von allen! Man muss sich mit einer E-Mail Adresse anmelden, und die eigene Domain verifizieren (empfohlen: DNS TXT-Record)

Besucher

Anzahl der monatlichen Besucher einer Seite (andere Tools können das auch schätzen, aber dieses ist für diesen Zweck umsonst): similarweb.com

SERP Checker

getstat.com

mobilemoxie.com

Suchbegriffe

trends.google.com/trends/
kwfinder.com
ads.google.com/intl/de_de/home/tools/keyword-planner/
keywordtool.io
neilpatel.com/de/ubersuggest/
explodingtopics.com/

Return Code

Wichtig um 301 rewrites zu testen (wegen Browser bzw. OS Cache): httpstatus.io

Sonstige

Prüfen ob eine Mail Adresse gültig ist: aboutip.de/mail.php

Prüfen ob eine Doamin noch frei ist (alle TLD): whois.com
Der offizielle deutsche Registra: denic.de

Das Gedächtnis des Internets: archive.org
Eine URL dort speichern: archive.org/web/
Freie Bücher: archive.org/details/texts

Welche Domains liegen noch auf der IP: viewdns.info/reverseip/

Google Search Quality Rater Guidelines: searchqualityevaluatorguidelines.pdf

Blogs & News

seroundtable.com
seo-suedwest.de

Und dann gibt es auch noch Besucher Tracking Tools wie matomo (vormals Piwik) oder auch Google Analytics, die wir aber i.d.R, wenn überhaupt, nur temporär einsetzen.

Lizenzfreie Bilder

https://openclipart.org/ Seit Mai 2019 eine ungewisse Zukunft
http://www.publicdomainfiles.com/ Mirror
https://freesvg.org/ Mirror
https://freesvgclipart.com/ Mirror
https://unsplash.com/ Fotos
https://wunderstock.com/ Fotos
https://pixabay.com/de/ Fotos